Besuch des Impfzentrum Hannover

Wie läuft eine Impfung im Impfzentrum eigentlich ab? Wo treten Probleme auf? Und wie geht es nach der Pandemie weiter mit den Impfzentren, werden diese für eine mögliche Drittimpfung benötigt? Mit diesen Fragen habe ich gestern gemeinsam mit Claudia Schüßler, Yasmin Fahimi, Rebecca Schramber, Adis Ahmetovic und Steffen Krach das Impfzentrum an der Messe Hannover besucht. Wir konnten wichtige Impulse mitnehmen für die Entscheidungen in Berlin und Hannover.

In jedem Fall aber gilt den Mitarbeiter:innen des Impfzentrums ein ganz besonderer Dank. Innerhalb von 18 Tagen – von der Planung bis zum Aufbau – haben die Mitarbeiter:innen das Impfzentrum auf die Beine gestellt. Das ist eine logistische Meisterleistung!

Du hast eine Frage? Ein Problem? Oder brauchst Unterstützung?

Dann schreib mir!