Ein leuchtendes Vorbild für die Sozialdemokratie

Ein leuchtendes Vorbild für die Sozialdemokratie!

Diese Worte kamen mir beim Gespräch mit Renate Pries in Wennigsen in den Kopf als ich sie gemeinsam mit Jonas Farwig und Ingo Klokemann für ihre 75-jährige Mitgliedschaft in der SPD geehrt habe.

Nach einem geheimen Treffen der Sozialdemokrat:innen in Hemmingen ist sie mit 14 Jahren überzeugt beigetreten. Ihr Vater, damaliger Bürgermeister in Hemmingen-Westerfeld, saß in Schutzhaft. Mit diesen Erfahrungen im Kopf macht sich Renate Sorgen, wenn sie das heimtückische Agieren der AfD und die fehlende Haltung der CDU in Thüringen sieht. „Am Ende ist wieder nur Verlass auf die SPD“.

Ich wünsche dir noch viele weitere schöne Jahre in Wennigsen und natürlich auch in der Partei, liebe Renate! Ich habe mich sehr über unser langes und ausführliches Gespräch gefreut!

Mehr dazu gibt es auch im aktuellen Vorwärts Artikel

Du hast eine Frage? Ein Problem? Oder brauchst Unterstützung?

Dann schreib mir!