Wie kann ein Weg zurück in die Normalität aussehen?

Wann und wie können welche Bereiche des öffentlichen Lebens wieder geöffnet werden?“ – diese und viele weitere spannende Fragen habe ich am Freitag in der digitalen Fraktion-vor-Ort-Veranstaltung mit vielen Bürgerinnen und Bürgern diskutiert. Ich habe mich sehr gefreut, dass ich unsere Bundesjustizministerin Christine Lambrecht für diese Veranstaltung gewinnen konnte. Nach dem Impulsvortrag von Christine Lambrecht konnten Bürgerinnen und Bürger über eine Stunde lang Fragen stellen. Angesprochen wurde auch die Situation von privat geführten Reisebüros, die von der Corona-Pandemie hart getroffen wurden. An der Diskussion hatten sich auch Vertreter der Sportvereine beteiligt, die bei sinkenden Infektionszahlen eine klare Öffnungsperspektive für Sportvereine gefordert haben.

Ich möchte Christine Lambrecht und den beteiligten Bürgerinnen und Bürgern für die konstruktive und lebhafte Diskussion ganz herzlich danken! Die nächste digitale Diskussionsveranstaltung werde ich am 16. Juni mit Umweltministerin Svenja Schulze zum Thema „Nachhaltig aus der Corona-Krise“ führen.

 
 
 

Du hast eine Frage? Ein Problem? Oder brauchst Unterstützung?

Dann schreib mir!